top of page

4 Ergebnisse gefunden für „“

  • Hochzeit von Inga und Timo mit der Freie Trauung auf der Prinzeninsel Plön

    Ein leicht bevölkter Sommertag uns im Juni bevor. Manuela starte in Ihren Hochzeitstag mit dem Getting Ready bei sich Zuhause und im Anschluss sahen sich Björn und Manu beim First Look im Garten das erste Mal, in ihren wundervollen Hochzeitsoutfits. Hiernach machten wir unter einem wunderschönen Apfelbaum ein kurzes Brautpaar-Shooting. Im Anschluss an die Brautpaar-Fotos überraschten die beiden Trauzeugen das Brautpaar mit einem charmant gestalteten T2 Bulli. Vorne auf der Haube ragte eine süße Blumenkette hervor und im inneren des Bullis waren einige Ballons versteckt und der Kühllschrank war mit kleinen Sektflaschen gefüllt.. Nach dem ersten Sekt fuhren wir zu fünft im Bulli zur kirchlichen Trauung. Manu und Björn gaben sich in der evangelischen Sankt-Petri-Kirche in Bosau ihr Ja-Wort. Um die leere Kirche von innen zu fotografieren huschte ich vor der Trauung in die Kirche und dort wurde ich von den besonderen Klängen des Gospel Pop Trios "Sysanli" empfangen", denn die Gruppe wärmte ihre Stimmen auf, bevor die Trauung losgeht. Nach und nach fanden alle Gäste Ihren Platz in der Kirche bevor Manu und Björn gemeinsam in die Kirche einzogen. Es war eine wunderschöne und emotionale Zeremonie. Das Gospel Pop aus Hamburg begleitete die kirchliche Trauung musikalisch und performte bekannte Gospel-Songs wie "Oh Happy Day" und "Love is all you Need". Im Anschluss an die Trauung ging es mit dem Bulli zum Festhof Grebin. Hier war ein reisen großes, märchenhaftes Zirkuszelt aufgebaut. Im Inneren bezaubernd geschmückt mit vielen Blumen und kleinen Polaroid-Fotos. Im Festhof wurde von Speis und Dank ein super leckeres Catering ausgerichtet und es wurde allen Gästen handgemachtes Eis aus der Manufaktur Frau Meis serviert. Im großen Zirkuszelt startete abends die Party und Fred Martin und Band sorgten für großartige Partystimmung.

  • Freie Trauung im alten botanischen Garten in Kiel

    Im Mai, an einem herrlichen Frühlingstag gaben sich Mona und Leif auf dem höchsten Punkt des alten Botanischen Gartens, vor dem Aussichtspavillon mit schmiedeeiserner Krone, das JA-Wort. Der Garten wurde 1884 eröffnet und liegt nördlich der Innenstadt in unmittelbarer Nähe zur Kieler Förde. An diesem besonderen Tag wurden wir mit blauem Himmel und Schleierwolken überrascht. Die freie Trauung fand am frühen Nachmittag statt und durch diese führte uns die freie Rednerin Katrin Neumann. Für die Trauung schrieben Mona und Leif Ehegelübde und diese trugen sie sich gegenseitig und ihren Freunden und engsten Verwandten vor. Hier floss die ein oder andere Freudenträne. Angestoßen wurde feierlich mit Berliner Luft. Im Anschluss an die Trauung fand der Sektempfang statt und das Brautpaar und die engsten Familienmitgliedern und allen Freunde wurden fotografiert. Der alte Botanische Garten hat so viele wunderschöne Fotospots zu bieten, da war es obligatorisch viele davon für das Brautpaar-Shooting zu nutzen. Zu dem Zeitpunkt stand der Garten in voller Blüte. Es war alles so herrlich bunt und dort stehen auch viele einzigartige Bäume, wie die Sumpfzypressen und Mammutbäume. Nach den Pärchen-Fotos schnitten die Beiden die Hochzeitstorte an. Danach verwöhnten die Männer von Speis und Dank die Gäste mit einem Grillbuffet und vielen leckeren Köstlichkeiten. Anschließend verlagerte sich die Feier in den Keller vom Töpferhaus Kiel. Hier legte DJ Fabian auf und die Party wurde gezündet.

  • Standesamtliche Hochzeit am Strand und Feier im Strandhotel in Strande

    Der Tag begann damit, dass Manuela bei Manuela und Björn Zuhause dass Getting Ready statt fand. Nachdem sie bereit war, trafen sie und Björn sich zum ersten Mal im eigenen Garten für einen "First Look". Anschließend machten wir unter einem schönen Apfelbaum ein kurzes Brautpaar-Shooting. Es gab viele Highlights an diesem besonderem Tag, wie die Fahrt zur Kirche in einem T2, der mit Luftballons, Sekt und guter Musik ausgestattet war. Manu und Björn gaben sich in der evangelischen Sankt-Petri-Kirche in Bosau ihr Jawort. Es war eine wunderschöne und emotionale Zeremonie. Das Gospel Pop trio Sysanli aus Hamburg begleitete die kirchliche Trauung musikalisch und performte bekannte Gospel-Songs wie "Oh Happy Day" und "Love is all you Need". Danach feierten sie mit Freunden und Familie im Festhof Grebin unter einem riesigen weißen Zirkuszelt, und am Abend sorgte die Band um Fynn Martin für eine großartige Partystimmung.

  • Kirchliche Hochzeit in der Sankt-Petri-Kirche in Bosau und Feier auf dem Festhof Grebin

    Ein herrlicher Sommertag stand uns im Juni bevor. Manuela starte in Ihren Hochzeitstag mit dem Getting Ready bei sich Zuhause und im Anschluss sahen sich Björn und Manu beim First Look im Garten das erste Mal, in ihren wundervollen Hochzeitsoutfits. Hiernach machten wir unter einem wunderschönen Apfelbaum ein kurzes Brautpaar-Shooting. Im Anschluss an die Brautpaar-Fotos überraschten die beiden Trauzeugen das Brautpaar mit einem charmant gestalteten T2 Bulli. Vorne auf der Haube ragte eine süße Blumenkette hervor und im inneren des Bullis waren einige Ballons versteckt und der Kühllschrank war mit kleinen Sektflaschen gefüllt.. Nach dem ersten Sekt fuhren wir zu fünft im Bulli zur kirchlichen Trauung. Manu und Björn gaben sich in der evangelischen Sankt-Petri-Kirche in Bosau ihr Ja-Wort. Um die leere Kirche von innen zu fotografieren huschte ich vor der Trauung in die Kirche und dort wurde ich von den besonderen Klängen des Gospel Pop Trios "Sysanli" empfangen", denn die Gruppe wärmte ihre Stimmen auf, bevor die Trauung losgeht. Nach und nach fanden alle Gäste Ihren Platz in der Kirche bevor Manu und Björn gemeinsam in die Kirche einzogen. Es war eine wunderschöne und emotionale Zeremonie. Das Gospel Pop aus Hamburg begleitete die kirchliche Trauung musikalisch und performte bekannte Gospel-Songs wie "Oh Happy Day" und "Love is all you Need". Im Anschluss an die Trauung ging es mit dem Bulli zum Festhof Grebin. Hier war ein reisen großes, märchenhaftes Zirkuszelt aufgebaut. Im Inneren bezaubernd geschmückt mit vielen Blumen und kleinen Polaroid-Fotos. Im Festhof wurde von Speis und Dank ein super leckeres Catering ausgerichtet und es wurde allen Gästen handgemachtes Eis aus der Manufaktur Frau Meis serviert. Im großen Zirkuszelt startete abends die Party und Fred Martin und Band sorgten für großartige Partystimmung.

bottom of page